Standplatzbau

Dauer 4 Stunden
Voraussetzungen Erfahrung im Sportlettern (Vorstieg) mit dem Ziel einfache Mehrseiclängenrouten zu klettern
Mindestalter 16 Jahre
Kurstermine nach Ankündigung unter Aktuelles/ Terminliste bzw. Absprache
(Kernzeiten der Kurse sind zwischen Mai und Juli)
Teilnehmer 2 bis max. 4 pro Ausbilder
Durchführung / Ausbilder Lukas Brexler, Trainer B Alpinklettern
Bernd Limbach, Trainer C Bergsteigen
Preis 25,- € für DAV-Mitglieder
inkl. Leihmaterial

Ziel

Das Ziel dieses Kurses ist, einfache, komplett gebohrte Mehrseillängenrouten begehen zu können und das häufig vorhandenen „Halbwissen“ im Bereich Standplatzbau durch solides Fachwissen zu ersetzen. Der Fokus des Kurses liegt auf einem sicheren und schnellen Standplatzbau nach der heutigen Lehrmeinung.

Inhalte

  • Knotenkunde (Mastwurf, Halbmastwurf, Schleifknoten)
  • Seilkommandos
  • Materialkunde
  • Grundsätze der Standplatzgestaltung (Übersichtlichkeit, Sicherheit, …)
  • Aufbau eines Standplatzes an 1 oder 2 vorhandenen Fixpunkten, Reihenschaltung
    Standplatz mit Kletterseil & Standplatzschlinge
  • Abseilstand
  • Körpersicherung / Fixpunktsicherung (Einsatzgebiete, Vor- und Nachteile)

Begleitende Literatur

  • Ausgewählte Inhalte aus dem Alpinlehrplan 5
    Verlag: BLV Buchverlag; Auflage: 5 (6. Oktober 2016)
    ISBN-10: 3835416219
    ISBN-13: 978-3835416215

Weitere Infos erhalten Sie bei:

Lukas Brexler Trainer B Alpinklettern Lukas.Brexler[ät]alpenverein-beckum.de Tel. 0152/0410 0929
Bernd Limbach Trainer C Bergsteigen Bernd.Limbach[ät]alpenverein-beckum.de Tel. 0173/903 1438