Klettergruppe Breitensport: Innsbruck 2017

Text: Siegfried Räcke

Fotos: Fotograf Oliver Schmidt Fuhrmann, Michael Barkey, Torsten Lube, Margret Räcke

 

Die Klettergruppe Breitensport traf sich vom 2. September bis zum 9. September 17 in Innsbruck. Ausgangspunkt aller Touren war der Campingplatz am Natterer See. Neun unerschrockene Kletterer (Jörg, Martina, Oliver, Torsten, Matthias, Michael, Thomas, Margret und ich) inspizierten erst einmal an der Martinswand – den Kaiser Max Klettersteig und/oder den OEAV Klettergarten. Wider erwarten waren viele Wände trocken, so dass ein paar Routen machbar waren. Am Montag war dann perfektes Wetter für Sportkletter- und Mehrseillängenrouten. An den darauf folgenden Tagen  wurde noch der Innsbrucker Klettersteig sowie die Mehrseillängenrouten wie Herbstsonne/Nassereith, und an der Martinswand Der Flotte Dreier,  Bronchitis, Emmentaler und Rucola (mit einem c)  beklettert. Fazit: Gut gesicherte und schöner Verlauf der Routen,  gute Aussicht auf das Inntal.  Ein kleiner Wermuttropfen –  der Autobahnverkehr war sehr laut. Das Wetter hat bis auf Dienstag gut mitgespielt. Dieses Jahr wurde sehr viel gefilmt! Anschauen kann man sich einige von den Routen. Ansonsten hat Johnny alles zu einem netten Clip zusammen geschnitten.  Alles zu sehen auf unserer Internetseite. Viel Spass.

Innsbruck 2017:

Martinswand  Blaumilchkanal:

Martinswand  Bronchitis:

Martinswand  Emmentaler:

Martinswand  Rucola:

Kaiser Max Klettersteig:

Innsbrucker Klettersteig:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.