Alpenverein Beckum – der Bergsportverein im Münsterland

Multivisionsschau mit Alexander Huber anlässlich des Jubiläums „150 Jahre DAV“

„Die steile Welt der Berge“ am Dienstag, 2. April 2019, 19:30 Uhr, Stadthalle Ahlen

Die Alpenvereinssektion Beckum bietet anlässlich des DAV-Jubiläums mit einer Multivisionsschau von Alexander Huber einen Leckerbissen der besonderen Art an. Wer aus unserer Region Interesse an diesem Vortrag hat, kann Karten für diesen Abend als DAV-Mitglied sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse (nur gegen Vorlage des DAV-Ausweises) für 15 € bekommen. Alle anderen zahlen im Vorverkauf ebenfalls 15 €, aber an der Abendkasse 18 €. Vorverkauf z. B. in der Geschäftsstelle des Beckumer Alpenvereins, bei der Stadthalle Ahlen sowie den reservix-Vorverkaufsstellen unter www.reservix.de.

Alexander Huber bewegt sich in Grenzbereichen der vertikalen Welt, im elften Grad alpiner Wände wie auch an den großen Bergen der Welt. Der Extremkletterer zeichnet ein lebendiges Bild vom modernen Alpinismus, zeigt extremes Freiklettern in den Alpen wie auch in der Kälte der Arktis und Herausforderungen an wilden Bergen Pakistans. Die unglaublichen Bilder, arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und steiler Musik, sind ein Erlebnis der besonderen Art.
Totgeglaubte leben länger. Als man Ende der 80er den Alpinismus zu Grabe trug, weil jeder Gipfel schon bestiegen schien, da hatte man die Rechnung ohne die neue Kreativkletterer-Generation gemacht. Denn beim Alpinismus, wie ihn die Huber-Brüder verstehen, ist der Weg das Ziel. Dieser Weg führt über Grate und schwierige Wände und soll mal extrem schnell und mal unter Extrembedingungen gemeistert werden. Klettern im elften Grad – das ist Sport mit hoher physischer und psychischer Belastung. Die schwierigsten Kletterstellen solcher Routen erfordern ein ausgeprägtes Gefühl für die richtige Bewegung am Fels und ein enormes Kraftpotenzial. Daraus, „wie“ der Kletterer diese Herausforderung meistert, ergibt sich die Spannung im Vortrag von Alexander Huber. Der Jüngere der zwei „Huberbuam“ rückt die steile Bergwelt in ein neues Licht. Er zeigt seine schönsten und auch prägendsten Momente, die aus einem Zusammenspiel von Kreativität und Disziplin, aus gemeinsamen Zielen und bewussten Alleingängen entstehen.

Zum Kalendereintrag

© Fotos: Archiv Huberbuam/Timeline Production


Wir sind der Bergsportverein im südöstlichen Münsterland im Dreieck zwischen Bielefeld, Dortmund und Münster. Unsere über 1.500 Mitglieder kommen aus dem Kreis Warendorf und den angrenzenden Regionen. Wir gehören als Mitgliedsverein dem Deutschen Alpenverein, dem größten Bergsteigerverein der Welt, an.

In unseren Gruppen können Sie mit Gleichgesinnten wandern, Bergsteigen, Ski laufen, klettern und neue Kontakte und Freundschaften knüpfen.

Wir besitzen seit 1997 auch unsere eigene Kletteranlage im Phoenix-Freizeitpark in Beckum, übrigens die erste dieser Art, deren Bau vom Land NRW gefördert wurde. Mit 800 qm Kletterfläche und einer separaten Boulderwand bietet sie Klettervergnügen in allen Schwierigkeitsgraden.

Seit 2003 sind wir stolzer Besitzer einer eigenen Hütte, des Wanderheims Weidmannsruh im Thüringer Wald. Knapp südlich des Rennsteigs gelegen, ist es ein hervorragender Stützpunkt für Wanderungen und Mountainbike-Touren. Der nahe gelegene Bergsee lädt im Sommer zum Baden ein. Ein großer Spielplatz macht das Gebiet auch für Familien mit Kindern attraktiv.

Im Winter beginnt direkt an der Hütte eine gespurte Langlaufloipe. Insgesamt spurt die Gemeinde in Hüttennähe 60 km Loipen mit direkter Anbindung nach Oberhof. Alpine Skilaufmöglichkeiten bestehen in Oberhof und am Großen Inselsberg.

Für Kletterer sind von der Hütte diverse Klettergebiete erreichbar. Eine Übersicht der bekletterbaren Felsen finden Sie unter felsinfo.alpenverein.de.


Ausschnitt aus dem Film wunderschönes NRW vom WDR

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann werden Sie auch Mitglied in unserer Sektion und nutzen Sie die Vorteile der Mitgliedschaft (u. a. vergünstigte Übernachtung in allen Berghütten alpiner Vereine in Europa, im Beitrag enthaltener Versicherungsschutz) bei Ihren Bergtouren.