Leutasch: Der Arbeitseinsatz 2013

Text + Fotos: Uwe Conrad Am Donnerstag, den 28. Juni starteten wir zum Arbeitseinsatz 2013 ins Leutasch. Der Neue (schon wieder ein Neuer), Frank Hauke-Steller, reiste bereits einen Tag vorher aus Berlin an. Nachdem wir Franz Schneider in Ahlen abgeholt hatten, erreichten wir nach mehr als 12 Stunden Autofahrt (Staus, Staus, Staus) Lochlehn, wo wir Weiterlesen…

Auch 2012 wieder viel geschafft! Arbeitseinsatz im Leutaschtal

Text + Fotos: Bergfreund Uwe Conrad Am Donnerstag, den 7. Juni um 8 Uhr war es wieder so weit. Nach erheblichen Schwierigkeiten, den vierten Mann für den Arbeitseinsatz im Leutasch zu finden, starteten wir in Richtung unseres Arbeitsgebietes ins Leutasch nach Lochlehn: Franz Schneider, Sönke Benz (der „Neue“) und ich, Uwe Conrad, komplettiert durch Daniel Weiterlesen…

Die Bergehalde Ahlen – immer ein Erlebnis

Zwölf Bergfreunde fanden sich am Samstag, den 1. Oktober 2011 bei herrlichstem Herbstwetter am Treffpunkt BigWall ein, um einen kleinen Rundgang über die noch naturbelassene Halde zu machen. Da fast alle mit Fahrrädern angereist waren, wurden die ersten 1,5 km mit dem Fahrrad zum Beginn der Wanderung zurückgelegt. Hier wurden die Teilnehmer mit den wichtigsten Weiterlesen…

„Alpenveilchen“ des DAV trafen sich zum 200. Mal

Am 1. September 2011 war es so weit. In der Geschäftsstelle unserer Sektion trafen wir uns zum 200. Mal, leider ohne unsere Irmi Schröder, die allzu früh von Gott heimgerufen wurde. Sie hatte die Frauengruppe gegründet und bis zu ihrem Tod liebevoll geleitet. Auf Sonntagswanderungen reifte die Idee, sich einmal im Monat bei Kaffee und Weiterlesen…

Rund um Rhede-Steinbeck

Am 3. Juli 2011 starteten 14 „Alpenveilchen“ unserer Sektion in betrübter Stimmung vom Beckumer Hindenburgplatz zur alljährlichen Radtour, war doch wenige Tage zuvor unsere beliebte Irmi Schröder nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Sie hatte zusammen mit ihrem Mann Günther sowie Monika Mersmann diese Tour vorbereitet. Mit Pkw fuhren wir zuerst nach Ostbevern zum Frühstücken. Über Weiterlesen…

Aufschlussreiche Exkursion zur Ahlener Heide

Die Ahlener Halde war am Samstag, den 25. September 2010 Ziel einer Exkursion unserer Sektion. Unter sachkundiger Führung des Naturschutzbeauftragten der Sektion, Ernst-Dieter Redemeyer, erwanderte die Gruppe der DAVler das ehemalige Zechengelände und die aufgeschüttete Halde. Viel Wissenswertes wusste Ernst-Dieter Redemeyer zu vermitteln. So zur Geschichte von Zeche und Halde, aber auch Flora und Fauna Weiterlesen…

30 Jahre Arbeitseinsatz in Leutasch

Sektion Beckum ist seit 30 Jahren im Arbeitseinsatz in Leutasch/Tirol F. Kappe, L. Wilczek, U. Conrad, Markus Tschoner, Bürgermeister Mößmer, Franziska Margreiter, D. Karl, Tanja Flunger Zum 30. Mal fuhr in diesem Jahr vom 21. bis 25. Juni ein Team unserer Sektion in die Leutasch zum Arbeitseinsatz. Diesmal waren Fritz Kappe, Lothar Wilczek, Daniel Karl Weiterlesen…

„Alpenveilchen“ tauschten Wanderstöcke mit dem Fahrrad

Vom 20. bis 23. Juni waren die „Alpenveilchen“ unserer Sektion auf Radtour im schönen Ostfriesland. Nach dem frühen Start um 7.30 Uhr vom Beckumer Hindenburgplatz mit dem Auto gab es im Hotel-Restaurant Busch in Osnabrück-Atter einen Frühstücksstopp. Mittags trafen wir in unserem Quartier, dem Waldgasthof Schöning im ostfriesischen Augustendorf, ein und erkundeten am Nachmittag die Weiterlesen…

Vier Tage auf dem Hasetalradweg

Vom 28. Juni (Sonntag) bis 1. Juli (Mittwoch) machte sich unsere Frauengruppe „Alpenveilchen” unter der Leitung von Monika Mersmann und Irmi Schröder mit 17 Teilnehmerinnen für vier Tage auf den Weg, um mit dem Fahrrad einen Teil des Hasetalradweges im Hasetal bei Haselünne zu erkunden. Bei der morgendlichen Pkw-Anreise legten wir im Seecafé am Alfsee Weiterlesen…

Radtour 2008 bei viel Sonnenschein um Bad Zwischenahn

Eine dreitägige Radtour im Ammerland unternahmen vom 30. Juni bis 2. Juli die „Alpenveilchen” unserer Sektion. Die muntere Frauengruppe ließ sich bis zu einem Landhotel in Bad Zwischenahn bringen, bezog dort Quartier und umrundete am Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein das Zwischenahner Meer. Am nächsten Tag fuhren wir auf der Ammerlandroute zum Schloss in Oldenburg. Unterwegs Weiterlesen…