Wandertagebuch zur Mehrtagesfahrt 2018 nach Natz/Südtirol

Text: Jochen Ogurek/Manfred Kolkmann, Fotos: Manfred Kolkmann Am Donnerstag, 13. September um 4 Uhr starteten wir bei leichtem Regen vom Hindenburgplatz mit zunächst 46 Teilnehmern (zwei stiegen noch an der Autobahnauffahrt Soest Ost zu) unsere 10-Tage-Fahrt nach Natz/Südtirol. Während der Anfahrt hatten wir Dauerregen, der erst kurz vor Kassel nachließ. Nach ein paar kurzen Pausen Weiterlesen…

Steinseehütte 2018 – eine Kletterwoche mit Wetterkapriolen

Text: Bernhard Emberger/Siegfried Räcke, Fotos: Bernhard Emberger/Tugca Tükenmez/Markus Rolf/Margret und Siegfried Räcke/Axel Gaschler/Michael Barkey Vom 2. bis 7. Juli lag das Basislager der Klettergruppe Breitensport in 2.061 m Höhe auf der Steinseehütte in den Lechtaler Alpen. Schon der knackige Aufstieg von 800 Höhenmetern in 2½ Stunden bei schönstem Wetter bot die erste Überraschung: Die Materialseilbahn Weiterlesen…

Teilnehmer waren begeistert von den Wandermöglichkeiten im Vogelsbergkreis

Text + Fotos: Jochen Ogurek Wandertagebuch zur Mehrtagesfahrt nach Lauterbach-Maar vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 Am Donnerstag, den 31. Mai starteten wir mit 34 Teilnehmern (weitere 3 Personen Eigenanreise) unsere 4-Tage-Fronleichnamsfahrt nach Lauterbach-Maar (Vogelsbergkreis/Osthessen). Die Anfahrt verlief zunächst ohne Probleme. Kurz vor unserem Ziel war die Autobahn wegen eines Verkehrsunfalles komplett gesperrt. Wir Weiterlesen…

Juni 2019: Madeira – Die große Inseldurchquerung von Ost nach West

Nach dem großen Erfolg unserer Madeira-Reise im Juni 2016 bieten wir 3 Jahre später erneut eine interessante Wanderwoche von Samstag, den 29. Juni bis Samstag, den 6. Juli 2019 auf der Blumeninsel Madeira an. Weitere Informationen sowie ein Anmeldungsformular erhalten Sie beim Tourenleiter Thomas Dreier unter Tel. 02525/951417 (ab 19:30 Uhr) oder thomas.dreier(ät)alpenverein-beckum.de. Für nähere Weiterlesen…

Im September 2019 geht’s für zehn Tage auf den Ritten/Südtirol

Momentan ist nur eine Vormerkung auf der Warteliste möglich, da aufgrund des riesigen Interesses die Fahrt schon ausgebucht ist. Liebe Berg- und Wanderfreunde, unsere 10-Tage-Wanderreise 2019 führt uns auch diesmal wieder nach Südtirol, und zwar auf das Hochplateau Ritten. Hier oberhalb von Bozen haben wir mit dem 3-Sterne-Naturhotel Wieserhof eine vorzügliche Unterkunft gefunden, die uns Weiterlesen…

Skilanglauf: Die Aktivitäten der Wintersportler 2017/2018

Liebe Wintersport- und Langlauffreunde! Mit Beginn der Osterferien endet auch wieder die Wintersaison 2017/2018. Nach den Schneemengen zu urteilen, war der zurückliegende Winter schon eine Ausnahme zu den langjährigen Mittelwerten. Bis zu 2,5 m Naturschnee waren es am „Kahlen Asten“. Leider zeigte sich auch hier oben das unbeständige Winterwetter, denn so schnell, wie der Schnee kam, Weiterlesen…

Alpingruppe: Drytooling – ausprobiert

Text + Fotos: Bernd Limbach Mitte Dezember lud Lukas die Interessenten der geplanten Eisklettertour im Harz in unsere Kletteranlage im Phoenix-Park ein. Dort hatte er an der Boulderwand einen kleinen Drytooling-Parcours. Drytooling? Was ist denn das? Drytooling ist im Prinzip Eisklettern ohne Eis. Anstatt mit den Händen zu greifen, nutzt man sogenannte Eisgeräte vom Typ Weiterlesen…

Klettergruppe Breitensport: Freundschaftsbesuch am Kletterbunker in Duisburg

Text/Fotos: Bernhard Emberger In den ersten Kriegsjahren rund um 1942 wurde der Petri-Bunker in Duisburg zum Schutz der Bevölkerung im Stadtteil Hochfeld gebaut. Nachdem unter anderem auch ein Museumsprojekt in den Bunkerräumen fehlgeschlagen war, konnte 2011 der Kletterverein Duisburg den Hochbunker für die Klettergemeinde erschließen. An zwei Wänden führen rund 60 Routen in 16 Meter Weiterlesen…

Im September 2017 zehn Tage im Tennengebirge unterwegs gewesen

Text: Manfred Kolkmann/Willi Klenner, Bild: Manfred Kolkmann Bei recht kühlen Temperaturen startete am 7. September um 5 Uhr vom Beckumer Hindenburgplatz die zehntägige Wanderreise des Alpenvereins Beckum nach Abtenau im Tennengebirge/Salzburger Land. Frisch und bedeckt mit immer wieder leichtem Nieselregen zeigte sich die erste Tageshälfte. Aber je südlicher wir nach Bayern kamen, desto sonniger und Weiterlesen…

Alpingruppe: Schlacke am Kessel

Schlacke am Kessel – warum es zielführend sein kann, zu früh abzubiegen! Eigentlich wollte ich ja nur wandern, aber wer sichert dann im Vorstieg? Also ging es bei bestem Kletterwetter mit zwei Seilen, einer wohlfeilen Auswahl Metall für die alpine Sicherung, guter Laune und dem granitharten Vorsatz, an der „Hexenküche“ die eine oder andere Route Weiterlesen…