Zu Fronleichnam 2018 geht’s in den Vogelsberg

Liebe Berg- und Wanderfreunde, jeder, der Lust am gemeinschaftlichen Wandern hat, ist wieder herzlich eingeladen zu unserer Fronleichnamsfahrt 2018 vom 31. Mai bis 3. Juni, die uns nach Lauterbach-Maar führt, das im osthessischen Vogelsbergkreis liegt. Durch seine reizvolle Lage in einer lieblichen Mittelgebirgslandschaft bieten sich viele Wandermöglichkeiten. Wer sehenden Blickes wandert, dem erschließt sich eine Weiterlesen…

Alpingruppe: Drytooling – ausprobiert

Text + Fotos: Bernd Limbach Mitte Dezember lud Lukas die Interessenten der geplanten Eisklettertour im Harz in unsere Kletteranlage im Phoenix-Park ein. Dort hatte er an der Boulderwand einen kleinen Drytooling-Parcours. Drytooling? Was ist denn das? Drytooling ist im Prinzip Eisklettern ohne Eis. Anstatt mit den Händen zu greifen, nutzt man sogenannte Eisgeräte vom Typ Weiterlesen…

Lechquellenrunde

Unsere Hüttentour durch das Lechquellengbiet, das die Lechquellen „in Hufeisenform umfasst“, beginnt im Bregenzerwald und streift die Randbereiche der Lechtaler Alpen. Besonders reizvoll ist es, diese Region entlang der Weitwanderwege zu entdecken. Dicht neben dem weit gespannten Netz von Verbindungswegen liegen viele markante Gipfel, die durch gut markierte Anstiegswege erschlossen sind. Dieses wunderbare Gebiet hält Weiterlesen…

Hotel SUN in Natz/Südtirol ist im September 2018 Wanderziel

Liebe Berg- und Wanderfreunde, unsere 10-Tage-Wanderreise 2018 führt uns nach drei Jahren Österreich diesmal wieder nach Südtirol, und zwar nach Natz im Eisacktal. Hier auf dem Apfelhochplateau Natz-Schabs haben wir mit dem 3-Sterne-Superior-Hotel SUN eine vorzügliche Unterkunft gefunden, die uns vom 13. bis zum 22. September mit allerlei Annehmlichkeiten sowie kulinarischen Köstlichkeiten der Südtiroler Küche Weiterlesen…

Klettergruppe Breitensport: Freundschaftsbesuch am Kletterbunker in Duisburg

Text/Fotos: Bernhard Emberger In den ersten Kriegsjahren rund um 1942 wurde der Petri-Bunker in Duisburg zum Schutz der Bevölkerung im Stadtteil Hochfeld gebaut. Nachdem unter anderem auch ein Museumsprojekt in den Bunkerräumen fehlgeschlagen war, konnte 2011 der Kletterverein Duisburg den Hochbunker für die Klettergemeinde erschließen. An zwei Wänden führen rund 60 Routen in 16 Meter Weiterlesen…

Im September 2017 zehn Tage im Tennengebirge unterwegs gewesen

Text: Manfred Kolkmann/Willi Klenner, Bild: Manfred Kolkmann Bei recht kühlen Temperaturen startete am 7. September um 5 Uhr vom Beckumer Hindenburgplatz die zehntägige Wanderreise des Alpenvereins Beckum nach Abtenau im Tennengebirge/Salzburger Land. Frisch und bedeckt mit immer wieder leichtem Nieselregen zeigte sich die erste Tageshälfte. Aber je südlicher wir nach Bayern kamen, desto sonniger und Weiterlesen…

Alpingruppe: Schlacke am Kessel

Schlacke am Kessel – warum es zielführend sein kann, zu früh abzubiegen! Eigentlich wollte ich ja nur wandern, aber wer sichert dann im Vorstieg? Also ging es bei bestem Kletterwetter mit zwei Seilen, einer wohlfeilen Auswahl Metall für die alpine Sicherung, guter Laune und dem granitharten Vorsatz, an der „Hexenküche“ die eine oder andere Route Weiterlesen…

Klettergruppe Breitensport: Innsbruck 2017

Text: Siegfried Räcke Fotos: Fotograf Oliver Schmidt Fuhrmann, Michael Barkey, Torsten Lube, Margret Räcke   Die Klettergruppe Breitensport traf sich vom 2. September bis zum 9. September 17 in Innsbruck. Ausgangspunkt aller Touren war der Campingplatz am Natterer See. Neun unerschrockene Kletterer (Jörg, Martina, Oliver, Torsten, Matthias, Michael, Thomas, Margret und ich) inspizierten erst einmal Weiterlesen…

Bergsteigerkurs im Kaunertal

Text und Fotos: Bernd Limbach Der diesjährige Alpinkurs führte die Teilnehmer zum Gepatschhaus ins tirolerische Kaunertal. Das Gepatschhaus ist die älteste Schutzhütte in den Ötztaler Alpen und urgemütlich. Sie verfügt sowohl über Lager als auch Mehrbettzimmer und die Verpflegung ist hervorragend. Nachdem alle Teilnehmer (namentlich Barbara, Engelbert, Caroline und Veronica, Adalbert sowie Daniel mit Gattin Weiterlesen…

Arbeitseinsatz 2017 in Leutasch

Erneut ging es diesmal wieder los am Freitag, den 23. Juni 2017: Herbert Lammers, Franz Schneider, Herbert Bauch und ich. Der eigentlich eingeplante „sechste Mann“ musste leider kurzfristig aus beruflichen Gründen absagen und es konnte in der kurzen Zeit kein Ersatz gefunden werden. Nach einer mehr als achtstündigen Anfahrt nahm uns dann Daniel Karl bei Weiterlesen…