Radtour 2008 bei viel Sonnenschein um Bad Zwischenahn

Eine dreitägige Radtour im Ammerland unternahmen vom 30. Juni bis 2. Juli die „Alpenveilchen” unserer Sektion.

Die muntere Frauengruppe ließ sich bis zu einem Landhotel in Bad Zwischenahn bringen, bezog dort Quartier und umrundete am Nachmittag bei herrlichem Sonnenschein das Zwischenahner Meer.

Am nächsten Tag fuhren wir auf der Ammerlandroute zum Schloss in Oldenburg. Unterwegs nahmen wir im Woldsee noch ein erfrischendes Bad.

Nach der Erkundung der Stadt wurde an Petersfehn vorbei über eine ehemalige Kleinbahntrasse nach Bad Zwischenahn zurückgeradelt.

Der Park der Gärten, früheres Landesgartenschaugelände, war lohnendes Ziel am letzten Vormittag. Nachdem wir uns mit einem Imbiss gestärkt hatten, traten wir mittags begeistert die Rückreise mit Pkw an.

Mit einer gemütlichen Einkehr im Biergarten des Beckumer „Pulverschoppens“ fanden die von Irmi Schröder und Monika Mersmann vorbereiteten schönen Tage einen passenden Abschluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.