Wanderung im Naturpark Arnsberger Wald

Wanderleitung: Heinrich Kötter Länge: ca. 15 km Zeit: ca. 4 Stunden inklusive einer ca. 40 minütigen Pause Wetter: unbeständig, kühl und regnerisch (typisches Herbstwetter) Wir wanderten vom Torhaus (w=Waldweg) über den Hevedamm und sodann entlang dem Hevebecken durch das Waldreservat Breitenbruch – Neuhaus. Im „Teufelssiepen“ führte der Weg aufwärts durch den dichten Wald Richtung Norden auf Weiterlesen…

Der erste 3000er – Zwieselbacher Rosskogel

Text: Emanuel Slaby, Fotos: Bernd Limbach/Emanuel Slaby … und plötzlich geht die Schranke auf oder: Was sonst noch bei der Tourenplanung wichtig sein kann und in keinem Alpinlehrplan steht … Donnerstag, 15.09.2016, 6:38 Uhr, Campingplatz Ötztal, Längenfeld. 3 Bergsteiger (Bernd, Anne und ich) – die beiden Letzteren mehr Bergsteigeranwärter auf dem Weg zum ersten 3000er Weiterlesen…

Wanderbericht von Hirschberg und Warstein

Text + Foto: Karl-Heinz Scholz Am Sonntag 23.10.2016 traf sich die Gruppe Rad und Wandern mit Genuss um 10:30 Uhr am ehemaligem Waldfreibades in Hirschberg.
 Nach anfänglichem Nebel in den Morgenstunden klarte es auf der Hinfahrt immer mehr in Richtung Sauerland auf. Bei wunderschönem Sonnenschein, nahmen an der Wanderung
13 Personen aus unserer Gruppe teil.
 Vom Weiterlesen…

Der wahrscheinlich höchste Punkt Hollands oder Der Gipfel von Groningen

  Text: Margret Räcke, Fotos: Jupp Klaus, Margret Räcke, Siegfried Räcke Von Freitag, den 5. bis Sonntag, den 7. August 2016 traf sich die Breitensportgruppe an der Kletteranlage  Excalibur in Holland. Leider hatten nicht viele Zeit. Dabei waren Jupp, Markus, Tugca, Siegfried und Margret. Der gigantische Turm ist 38 m hoch, auf einer Seite geneigt Weiterlesen…

Wandern auf Madeira mit Inseldurchquerung

Eine außergewöhnliche Wanderreise erlebten vom 16. bis 23. Juni 2016 14 Mitglieder des Beckumer Alpenvereins auf Madeira, der „Insel des ewigen Frühlings“. DAV-Wanderleiter Thomas Dreier durchquerte dabei mit den Teilnehmern die Blumeninsel Madeira von Ost nach West. Auf 6 Tagesetappen bei einem gut erschlossenen Wegenetz konnte die Reisegruppe spannende Inselwanderungen hoch über dem Atlantik entlang atemberaubender Steilküsten Weiterlesen…

Duisburg mal anders …

Text: Judith Lehmkühler/Fotos: Margret Räcke + Michael Barkey Seit drei Jahren gehe ich nun schon zur Berufsschule nach Duisburg. Jetzt kenne ich ein interessantes Gebäude mehr, dieses ist mit Griffen, Tritten und Struktur bestückt. Es handelt sich um einen Hochbunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Einladung zum kostenlosen Klettern des Klettervereins Duisburg sind einige Kletterer Weiterlesen…

Klettern auf Russisch

Text + Fotos: Margret Räcke Am Freitag, dem 24. Juni 2016 kletterten von der Tschernobyl-Initiative von Ruth Schwietert-Leonhard 16 Kinder auf unserer Kletteranlage. Nach Anlegen der Klettergurte und Einweisen der Helfer, Achterknoten, Grigri und Smart ging es los. Erst einfache Routen, dann – je nach Kondition – schwierigere Routen und – zum guten Schluss – Weiterlesen…

Erfolgreicher Arbeitseinsatz 2016 in Leutasch

Text und Fotos: Uwe Conrad In diesem Jahr fand der Arbeitseinsatz von Montag, den 20. bis Freitag, den 24. Juni statt. Gestartet waren wir (Franz Schneider, Herbert Lammers und der „Neue“, Herbert Bauch aus Lippstadt, und ich) am Freitagmorgen, den 17. Juni. Daniel Karl vervollständigte die Truppe wie schon seit Jahren. Bereits vor Ort, hatte Weiterlesen…